Mogel-packung Work-Life-Blending

Christian Scholz Gedanken und Materialien zum New Work



 

Work-Life-Blending: Nicht alternativlos, sondern Unwort

von Christian Scholz am November 3, 2018

Heute als Teil einer Diskussion von Zukunftstrends auf XING: „Wir sollten unseren Verzicht auf unternehmensseitiges Work-Life-Blending und unsere Forderung nach etwas mehr arbeitnehmerseitige Individualisierbarkeit dadurch bekräftigen, dass wir „Work-Life-Blending“ zum Unwort des Jahres nominieren.“

Interview mit impliziten „Pain Points“

von Christian Scholz am Februar 12, 2018

Fragen von Corinne Schindlbeck und meine Antworten zum #WorkLifeMogeling auf Markt&Technik -> hier „Mit ‘wir’ meine ich die Zivilgesellschaft, fortschrittliche Unternehmen, Gewerkschaften, Medien, politische Stiftungen und natürlich Wissenschaftler.“ …“Und dazu müssen wir die Deutungshoheit zurückgewinnen und ‘Work-Life-Blending’ zum Unwort des Jahres 2018 machen.“